Endlich mehr Grün in den Stadtrat Osterhofen

Inhaltlich punkten wollen die Grünen in Osterhofen mit ihren Themen Donau, Hochwasserschutz, Umwelt und Natur. Sie fühlen sich auch der Erhaltung einer lebenswerten Innenstadt und der Umsetzung des Breitbandausbau besonders verpflichtet.

Außerdem gilt es immer noch, dringend das Thema Schulwegsicherheit anzupacken. Anne Hörenz beklagt überfüllte Schulbusse und fordert deshalb mehr Busse mit ausreichend Sitzplätzen. Immer noch rauschen Langholztransporter mit viel zu hoher Geschwindigkeit an Bushaltestellen vor Schulen und Kindergärten an wartenden Kindern vorbei - hier muss unbedingt Tempo 30 eingeführt werden, das gilt für alle Kindergärten und Schulen, nicht nur am Seewiesen-Schulstandort.

„Kommunalpolitik geht nur gemeinsam -und wir bieten im Stadtrat schon heute eine gute Zusammenarbeit in allen wichtigen Fragen an“, sagt der Ortsvorsitzende und Kreisrat Josef Rosner.

Die Grünen KandidatInnen in Osterhofen

  1. Rosner Josef (58), Dipl.-Ing. univ. Architekt, Kreisrat, Holzhäuser
  2. Thilo-Körner Johannes (35), staatl.geprüfter Wirtschaftsinformatiker und Datenschutzbeauftragter
  3. Hörenz Anne (34), Versicherungsangestellte
  4. Rosner Sabine (52), Künstlerin, Holzhäuser
  5. Frammersberger Marion (46), Hausfrau, Göttersdorf

© 2016 Bündnis 90/Die Grünen Osterhofen · v.i.S.d.P. Josef Rosner · 94486 Osterhofen · Römerstr. 7 · JR (at) Josef-Rosner.de