Landratskandidat - Josef Rosner

Mein wichtigstes Ziel ist es, dass Deggendorf für alle Bürgerinnen und Bürger attraktiv bleibt.

Deshalb brauchen wir neben einem intakten und möglichst unverbauten Umland zusätzlich ein interessantes Freizeit- und Kulturangebot.

Oft ist es Langeweile und Perspektivlosigkeit, die Jugendliche in Richtung Alkohol- und Drogenmissbrauch treibt. Familien allein sind damit oft überfordert. Sport und Kultur halten hier dagegen und übernehmen damit eine wichtige soziale Aufgabe. Deshalb ist das finanziell mit aller Kraft zu unterstützen, wobei ich unsere Streetworker-Stellen deutlich erhöhen werde. Frühzeitig mit Jugendlichen zu arbeiten ist effizienter als sie irgendwann in Heime zu bringen, was unseren Landkreis immer mehr Geld kostet. Im Jahr 2000 waren es 1,51 Mio, 2013 sind die Ausgaben bereits auf 6,37 Mio gestiegen, und 2014 werden sie die 10 Millionen Euro überschreiten.

Ein weiteres wichtiges Vorhaben ist die Transparenz im Austausch zwischen Verwaltung und Bürgern, welche ich mit Bürgersprechstunden und möglichst offenen und rechtzeitig bekannt gegebenen Planungen fördern will.

Die Bürgerschaft sind wir alle zusammen –unabhängig vom sozialen Stand. Natürlich eingeschlossen sind auch die bei uns lebenden Asylbewerber - wir grenzen niemanden aus.

Ihr Josef Rosner
Landratskandidat Deggendorf

© 2016 Bündnis 90/Die Grünen Osterhofen · v.i.S.d.P. Josef Rosner · 94486 Osterhofen · Römerstr. 7 · JR (at) Josef-Rosner.de